Über uns

Kim Eisenmann, COO & Gründerin

Kim ist Gründerin von Xantus und für alles "ums Produkt" verantwortlich. Mit nur 26 Jahren schafft sie den Balanceakt zwischen impulsivem Kindskopf und entschlossener Geschäftsfrau ganz nach dem Motto „nicht quatschen, sondern machen“. Obwohl sie ein Unternehmen führt findet sie immer noch Zeit für Freunde, Familie, ihren Freund und vor allem für ihr Pferd Carla. Kim ist ein top-organisiertes Energiebündel und arbeitet sehr effizient.

Burnout ist für Kim ein Fremdwort, denn sie zieht so erstaunlich viel positive Lebensfreude aus ihrer Arbeit, dass sie andere Menschen mit Leichtigkeit und Charme für ihre Ideen begeistert. Dies zeigte sie bereits bei zahlreichen Fernsehshows, Interviews und Magazinausgaben die über sie berichteten. Kim ist das Paradebeispiel einer Start-Up-Gründerin!

Sven Häuser, CEO & Gründer

Sven ist Gründer von Xantus und für "die Details" sowie den Vertrieb verantwortlich. Er ist der „Fels in der Brandung“ und damit ausgleichender Gegenpol für seine vor Energie sprühenden Partnerin Kim. Stets die Zahlen im Blick, kümmert er sich nicht nur darum, dass die Miete pünktlich bezahlt wird, sondern koordiniert pragmatisch und sympathisch-sachlich Marketing, Vertrieb, Produktion und Entwicklung.

In seiner Freizeit widmet sich Sven gerne dem Golf und knüpft neue Kontakte. Seine charmante und wortgewandte Art verhelfen ihm, ein breit aufgestelltes Netzwerk an Kunden und Beziehungen aufzubauen. Sein Wissen gibt er gerne weiter an Neugründer und Studenten, sowie als Berater für Start-Up-, und mittelständische Unternehmen.

Unser Team

Wir haben ein großes Team an klugen und tollen Köpfen - Wir feiern euch dafür! Ohne eure Power würden wir nicht einmal halb so viel schaffen. Mit an der täglichen Front ist außerdem unsere Marketingexpertin Katrin. Sie kümmert sich um unsere Marketing-Strategien, jegliche Social Media Accounts und das PR von Xantus.  

Besondere Widmung gilt außerdem Harry und Regine, Clemens, Lena, Marco, Jörg, Winfried, Jan, Ralf, Thomas und Arpad.

Unser Ziel

Das Feiern sicherer zu machen und die Anzahl der K.O. Tropfen Opfer zu reduzieren. Dafür stehen wir jeden Tag auf und nehmen jede Hürde auf uns. Des Weiteren möchten wir für mehr Aufklärung in dem Bereich sorgen, sowie eine sichere Plattform für euch bieten, auf der ihr eure Erfahrungsberichte teilen und kommunizieren könnt. Wir möchten dir eine Stimme geben. Gemeinsam sind wir stark!

Sei O.K.
statt K.O.

Deutsch de